Brigitte reimann

Wie treffen Sie die richtige Wahl mit Ihrem Sonnenschutzmittel?

Wissen Sie, was in Ihrem Sonnenschutzmittel enthalten ist? Zwischen den chemischen Filtern, die die Ozeane verschmutzen, den fraglichen Konservierungsstoffen und den möglicherweise krebserregenden endokrinen Disruptoren ist es schwierig, die Sonne ruhig zu genießen. Da immer mehr von Ihnen auf natürliche bio sonnencreme und Selbstbräuner umsteigen möchten, ohne dicke weiße Cremes zu verteilen oder die Effizienz zu beeinträchtigen, haben wir diesen Leitfaden für organische Sonnenschutzmittel für Sie erstellt.

Was sind die Unterschiede zwischen organischen und chemischen Sonnenschutzmitteln?
Chemiefilter oder Mineralfilter?
Der Hauptvorteil eines organischen Sonnenschutzmittels ist der Sonnenfilter, der vor UVA und UVB schützt.

In klassischen Sonnenschutzmitteln sind die Filter synthetischen Ursprungs und stammen von Petrochemikalien wie Benzophenon oder Oxybenzon, die im Verdacht stehen, mutagen zu sein und für 50% der Allergien gegen Sonnenschutzmittel verantwortlich sind (Scarry!).

In einem organischen Sonnenschutzmittel werden sie durch 100% natürliche Mineralfilter wie Zinkoxid oder Titandioxid ersetzt, die UV-Strahlen reflektieren und nicht allergen sind.

Während chemische Filter UV-Strahlung absorbieren, wirken Mineralfilter als Barriere oder Spiegel: Sie reflektieren UV-Strahlung, um zu verhindern, dass sie mit der Epidermis in Kontakt kommen.
Hier ist ein Diagramm, um das besser zu verstehen (Chimical Filter VS Mineral Filter.

In Bezug auf die anderen Zutaten finden wir oft in traditionellen Sonnenschutzmitteln:

- Konservierungsmittel wie Parabene, von denen allgemein vermutet wird, dass sie das Hormonsystem stören

- Silikone für eine angenehme Textur, die auf der Haut gleitet

- synthetische Duftstoffe, die möglicherweise allergen sind ...

Alle diese Substanzen sind aus einem organischen Sonnenschutzmittel verbannt, dessen Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sind. Ein organischer Sonnenschutz hat auch den Vorteil, dass er viele feuchtigkeitsspendende, pflegende Wirkstoffe und Antioxidantien enthält, die die Haut pflegen, wie zum Beispiel Pflanzenöle und Aloe Vera.

Vous désirez vous exprimer, inscrivez votre réponse au sujet de notre post !

Blog

  1. 5 Mai 2019Für alle Liebhaber von Glücksspielen ist dieser Ort etwas für Sie1400